Home & News

"Wir haben viel erneuert, verändert und verbessert. Aber eines ist gleich geblieben: Die Kreativität, das Engagement und die Leidenschaft unserer Mitarbeiter, die tagtäglich beweisen, dass der Industriestandort Oberösterreich auf der ganzen Welt erfolgreich ist."

Natur im Kreislauf

Für den Kompost- und Erdespezialist Huemer Kompost GmbH durften wir kürzlich einen Scania R560 6x4NB mit einem Multilift FUTURA 18 inklusive Abdecksystem Skip Top 2.0 ausliefern.

Mit der Sonderfarbe RAL6018, der FlexControls Funksteuerung (FLRC) und der hydraulischen Containerverriegelung ist ein gelungener Einsatz gesichert.

Machacek, Energie in Bewegung

Damit die Energie unseres Partners in Bewegung bleibt, haben wir im Juni 2019 einen Mercedes Arocs 2643 6x4 an Machacek ausgeliefert. Das Fahrzeug wurde mit Frontkran, Curtainsideraufbau samt Schiebeverdeck beidseitig öffenbar und einem Hubdach, sowie einer Ladebordwand Bär BC 2000S4 ausgestattet.
Dadurch kann das Fahrzeug von allen Seiten Be- und Entladen werden, von oben mit dem Kran, seitlich mit dem Stapler und die Heckverladung erfolgt über die Ladebordwand.
Mit dem Hubdach kann die Innenhöhe für das Ladegut voll ausgenutzt werden, ohne den Aufbau zu beschädigen.

Rückblick – Hausmesse 2019

Bei meist schönem Wetter und nur sehr kurzen Regengüssen durften wir uns über viele Besucher bei unserer Hausmesse 2019 freuen. Neben zahlreicher Gföllner Aufbauten und Sonderfahrzeugen gab es auch die besonders erfolgreichen Gföllner Containeranhänger als Abroller- und Schlittanhänger zu betrachten.

Auch bei den Kranaufbauten gab es ein paar herausragende Exemplare zu bestaunen, wie z.B. den HIAB XHiPro 858E-7 der Fa. Grill Transporte. Den per VR-Brille gesteuerten HIAB HiVision Holzkran konnte man am Simulator und am Vorführfahrzeug ausprobieren. Wie leicht das dann beim Profi aussieht, zeigte uns Michael Streinesberger mit seinem eigenen HiVision Modell bei laufenden Vorführungen.

Nochmals einen großer Dank an alle Kunden, die uns für die Ausstellung ihre Fahrzeuge zur Verfügung stellten. Ein besonderer Dank gilt Hubert Grill und Michael Streinesberger für die zahlreichen Vorführungen.

Einladung zur Hausmesse 2019

Tagesprogramm

Donnerstag, 09.05.2019
09:00 - 18:00 Uhr


Freitag 10.05.2019
09:00 - 16:00 Uhr

  • Werksführungen - Bei unseren Werksführungen haben Sie die Möglichkeit das gesamte Leistungs- und Produktportfolio unseres Unternehmens kennenzulernen und einen Einblick in den Arbeitsalltag zu erhaschen.
  • Hiab zum Anfassen - Der Hiab HiVision Kran sowie auch der Hiab HiVision Simulator können vor Ort besichtigt und auch selbst gefahren bzw. ausprobiert werden. Sollten Sie also schon davon geträumt haben einen imposanten Kran selbst zu lenken, sind Sie bei uns goldrichtig. Natürlich sind auch weitere Hiab und Multilift Produkte zur Besichtigung ausgestellt.
  • Ohne Umwege zum Ziel - Gföllner Fahrzeugbau - Diverse Produkte aus dem Bereich Fahrzeugbau, wie LKW-Aufbauten, Wechselsysteme und Anhänger, können Sie direkt auf unserem Firmengelände bestaunen.

Abendprogramm

Donnerstag, 09.05.2019 ab 19:00 Uhr

  • Gemütliches Beisammensein - Am Abend sorgen wir mit schmackhaften Speisen und Getränken für Ihr leibliches Wohl und durch die musikalische Umrahmung durch eine Jazz-Combo, wird dieser Abend zu einem stimmungsvollen Highlight.
  • Weinverkostung - Probieren Sie sich durch zahlreiche Weine und finden Sie Ihren persönlichen Favoriten.

Zur Teilnahme am Abendprogramm bitten wir Sie herzlich um Voranmeldung bis zum 02.05.2019.

Das Gföllner Eisstock Turnier 2019

Auch in diesem Jahr konnten wir die kurze Kälteperiode für ein traditionelles Firmen - Eisstockturnier nutzen. Dabei waren nur Holzstöcke erlaubt und die Mannschaften wurden per Los bestimmt. Nach einem harten aber fairen Wettkampf konnten die Sieger bei der anschließenden Feier gekürt werden.

Wir gratulieren recht herzlich!

Neuer Absetzkipper für Entsorgungsspezialisten

Anfang Februar haben wir an die Entsorgungs-Service Spezialisten der Georg Mayerhofer GmbH & CoKG aus Oberndorf bei Salzburg einen neuen Absetzkipper mit folgenden Daten übergeben:

LKW: 2-Achs LKW DAF LF 320 FA
Aufbau: Absetzkipper Multilift FUTURA 12
Ausstattung: Absetzkipper mit Multilift FlexControls Funksteuerung (FLRC)
Ladungssicherung: Hydraulische seitliche und heckseitige Containerverriegelung (HSSM & HCLR)
Farbe: Sonderfarbe RAL 3000

Wir wünschen viel Erfolg und eine unfallfreie Fahrt mit dem neuen Gerät!

Saubere Arbeit

Ende Jänner konnten wir 5 LKW und 3 Anhänger mit Kofferaufbau und Ladebordwand an unseren Berufsbekleidungslieferant Firma Wozabal Miettex GmbH übergeben.
Die Aufbauten mit neuem Beschriftungsdesign wurden als Durchladezüge ausgeführt, sodass über die Ladebordwandplattform des LKW der Anhänger durchgeladen werden kann.
Das Anhängerzugrohr ist daher teleskopierbar ausgeführt, um den idealen Abstand zum LKW für Fahrbetrieb oder Durchladung zu gewährleisten. Der Laderaum ist mit einer Längstrennwand zur Hygieneabtrennung von Rein/Unrein samt Ladegutsicherung ausgestattet.
Aus unserer Sicht eine sehr „saubere“ Arbeit 🙂  .

Unser Kunde denkt an morgen!

Für unseren langjährigen Partner, die Energie AG OÖ, durften wir einen Spezial- Plateauaufbau mit Frontkran HIAB X-HiPro 192 E-6, auf einen MAN 18.320 mit Tiger Frontseilwinde und Abstützschild aufbauen.

Das Fahrzeug ist für Betonmast- und Kabeltrommel - Transporte zertifiziert und mit individuell angepassten Aluminium Staukästen mit Ladenauszug für jeden Einsatz gerüstet.

Die Tiger Frontseilwinde ist über die HIAB Funkfernsteuerung bedienbar.

Das Abstützschild der Seilwinde ist in die HIAB Standsicherheitsüberwachung VSL eingebunden und ermöglicht zum Einen die Stabilisierung des Fahrzeugs im Arbeitskorbeinsatz und zum Anderen auch bei Arbeiten im Frontbereich nahezu 100% Krankapazität.

Wir wünschen viel Freude und unfallfrei Einsätze!

Die schnelle Lösung

Bei unserem langjährigen Partner Trumpf, dessen erstklassigen Maschinen auch bei Gföllner im Einsatz sind, durften wir eine Bürocontaineranlage um ein Stockwerk erweitern.

Bürocontainer sind in vielen Fällen die ideale Lösung. Da kann es sein, dass ein Ausweichquartier gebraucht wird oder ein projektspezifisches Team gebildet wird. Aber die häufigste Anforderung die wir bekommen ist: „Wir brauchen mehr Platz und das möglichst schnell“.

Mehr Informationen über: "Mietcontainer & Mobile Räume" - Lösungen

Mobiler Schaltanlagencontainer für die Elektrizitätswerke Kanton Zürich

Temporäre 24 kV Schaltanlage für EKZ

Eine Neuheit für EKZ: Hoch effizienter Umbauen mit mobiler Schaltanlage!

Kürzlich wurde der neue EKZ-Container im Unterwerk Dübendorf angeliefert. Er beinhaltet eine 24kV-Schaltanlage inklusive Schutz-, Steuerungs- und Regelungseinrichtungen und ein Stationsleitsystem. Der Container kommt als erstes im Unterwerk Dübendorf zum Einsatz. Er steht neben dem Unterwerks-Gebäude und ersetzt für 18 Monate als Provisorium die dortige Mittelspannungsanlage. Dadurch kann im Gebäude alles stromlos gemacht werden und die rund 40-jährige Schaltanlage an gleicher Stelle einfach ersetzt werden. Weitere Einsätze des Containers sind bereits geplant.

Eckdaten:
24 kV-Schaltanlage mit 9 Schaltfeldern
Einsatzgebiet des Containers im EKZ-Versorgungsgebiet (etwas grösser als der Kanton Zürich)
Maximal zu übertragende Leistung: 40 MW

Und an dieser Stelle möchten wir unsere Partnerin, die Elektrizitätswerke des Kantons Zürich (EKZ) zu Wort kommen lassen:

„EKZ: Einfach, zuverlässig und zukunftsorientiert!"

"Als Mitgestalter der Energiezukunft entlasten wir unsere Kunden in ihrer Energiewelt: mit 100 Prozent erneuerbarer Energien, einem der tiefsten Strompreise der Schweiz und Lösungen für die Zukunft. Wir sind einer der grössten Energieversorger der Schweiz und liefern Strom für fast eine Million Menschen. Unsere 1400 Mitarbeitenden engagieren sich mit vielseitigen Energielösungen für Eigenheimbesitzer und Mieter, kleine bis grosse Unternehmen und andere Schweizer Energieversorger. Unser Stromnetz ist rund 15 000 Kilometer lang und mit 99.997 Prozent überdurchschnittlich verfügbar.“